BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
read
vor 4 Wochen

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) erwachsene Menschen mit Assistenzbedarf ambulante WGvon Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Fachbereich Angebote zur Teilhabe

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss 31.07.2024
Antrittsdatum ab sofort
Art des Inserats Absolventenstelle
Vergütung 3.473,33
Arbeitsort Lindenhof, 10365 Berlin
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Soziale Arbeit
Bewerberprofil

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d).
  • eine selbstständige, verantwortungsvolle und kooperative Arbeitsweise.
  • eine kreative Vielfalt sowohl in der personenzentrierten Betreuungsgestaltung als auch für das gemeinschaftliche Leben der NutzerInnen innerhalb der Wohngemeinschaft.
  • die Bereitschaft vorwiegend im Nachmittagsbereich bis in den Abend hinein zu arbeiten.

Stellenbeschreibung

Ihr neuer Arbeitsplatz: befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Landschaftspark Herzberge im Bezirk Berlin Lichtenberg. Unsere Wohngemeinschaften am Standort Lindenhof sind modern eingerichtet und bieten durch die Dachterrasse einen schönen Ausblick ins Grüne.

Wir suchen: Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger oder Erzieher (m/w/d) mit Erfahrung oder ausgeprägtem Interesse an der Begleitung von erwachsenen Menschen mit kognitivem und psychosozialem Assistenzbedarf für eine Wohngemeinschaft mit 4 Nutzer*innen

Interesse daran, uns kennenzulernen? Dann nichts wie los - bewerben Sie sich noch heute!

Ihre Vorteile bei uns

  • Arbeiten Sie in einer gemeinnützigen Stiftung und leisten Sie mit uns Ihren Teil für eine inklusive Gesellschaft.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von 30 Wochenstunden.
  • Ihr Bruttogehalt bewegt sich zwischen 2.859,43 € bis 3.473,33 € (abhängig von der beruflichen Qualifizierung) und zusätzlich die Zahlung einer freiwilligen jährlichen Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis.
  • 30 Urlaubstage plus Heiligabend und Silvester sowie eine betriebliche Altersvorsorge;
  • eine feste Dienstplanung und unsere Zusage, dass spontane Einsätze nur im gegenseitigen Einverständnis erfolgen;
  • innovative Fortbildungsmöglichkeiten: z.B. das systemische Aggressionsmanagement, bewohnerbezogene Teamfortbildungen.
  • kollegialer Austausch: z.B. durch regelmäßige Teamsitzungen, teamübergreifendes Arbeiten im Wohngemeinschaftsverbund 2 sowie einem jährlichen Konzeptionstag.
  • ohne Stau zur Arbeit: Zuschuss zum VBB-Firmenticket / Deutschlandticket Job.
  • Benefits: Zuschuss bei der Mitgliedschaft im Urban Sports Club, exklusive Vergünstigungen durch Corporate Benefits, Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programm und vieles mehr.

Erhalten Sie einen ersten Eindruck unserer ambulanten Angebote im Video: https://www.youtube.com/watch?v=tWGfIcSK0NQ

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Nutzer*innen bei der aktiven Umsetzung ihrer persönlichen Wünsche sowie hinsichtlich der Teilhabe am kulturellen & gesellschaftlichen Leben.
  • Sie fördern die Teilhabe der Nutzer*innen, sodass sich beispielsweise der Wunsch nach einer eigenen Wohnung realisieren lässt.
  • Sie unterstützen hinsichtlich der individuellen Ziele und leben eine professionelle Gesprächsführung.
  • Die Zusammenarbeit bzw. der regelmäßige Austausch mit den Angehörigen und / oder rechtlichen Betreuer*innen der Nutzer*innen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie bieten entsprechende Unterstützung zur vereinzelten Sicherstellung der bedarfsgerechten ambulanten psychiatrischen Anbindungen oder stehen bei persönlichen psychosozialen Herausforderungen der Nutzer*innen unterstützend zur Seite.

Bei Fragen steht Ihnen Margot Lehmann-Riek gern unter der Telefonnummer 030.486213-64 oder via E-Mail MargotLehmann-Riek@ass-berlin.org zur Verfügung.

Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online über unsere Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Karriere in den Angeboten zur Teilhabe oder alternativ per E-Mail.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Unternehmen

Logo Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Fachbereich Angebote zur Teilhabe

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Fachbereich Angebote zur TeilhabeSelbstbestimmt Leben

Standort Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin, Berlin, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Andrea Mieske
Telefon-Nr. 030.474 77 373
Firmenprofil In den Angeboten zur Teilhabe der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen haben Sie die Möglichkeit, unsere Nutzer*innen ganz individuell zu begleiten und zu unterstützen. Dabei arbeiten wir in multiprofessionellen Teams und legen höchsten Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander.

Besonders wichtig ist es uns, den Mitarbeitenden nicht nur ein gutes Gehalt und eine langfristige Perspektive zu bieten, sondern durch eine verbindliche Dienstplanung 2 Monate im Voraus für eine gute Work-Life-Balance zu sorgen. Darüber hinaus ist eine professionelle Einarbeitung durch unser Mentorensystem garantiert.

Bei uns erwarten Sie nicht nur jede Menge „Benefits“ wie z.B. ein Zuschuss zum VBB-Firmenticket, „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ Programm oder Massagen, sondern auch vielfältige und spannende Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten im Nordosten Berlins.

Mehr Jobangebote dieses Unternehmens