BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
read
vor 1 Monat

Werkstudentenstelle Kulturmanagementvon Meisterrat Berlin-Brandenburg e.V.

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss 01.05.2024
Antrittsdatum 16.03.2024
Art des Inserats Werkstudent/-in
Arbeitsort Am Krögel 2, 10179 Berlin
Stellenanzahl 10
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
geforderte sonstige Sprachkenntnisse englisch
Studiengänge Kultur und Technik

Stellenbeschreibung

Werkstudent/in

?

Der Urban Maker Club ist eine kreative Community für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Berlin. Er verteilt sich mit seinen Ateliers und Studios über die gesamte Stadt. Während der Schulzeit - aber auch in den Ferien - bietet der Urban Maker Club künstlerische und gestalterische Aktivitäten: Architektur, Kunst, Handwerk, Produktdesign, Mode, Musik, 3D-Druck und Virtual Reality. In Ferien sind wir an unterschiedlichen Standorten in Berlin und Brandenburg. Sitz des Urban Maker Clubs ist in Berlin-Mitte.

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer mediatisierten Welt auf, in der Erfahrungen nur noch aus zweiter Hand gewonnen werden. Technische Geräte ersetzen den Spielraum der Hand. Haben unsere Hände wirklich nichts Wichtiges mehr zu tun? Der design-didaktische Ansatz des Urban Maker Club ist es, die junge Generation an Kreativität und handwerkliches Gestalten heranzuführen. Damit einher geht die Vermittlung von weiteren lebenspraktischen Kompetenzen wie die Schulung von Sensorik, ästhetischem Empfinden, Intuition und eigener Problemlösung. Der Bildungsansatz setzt auf Erkenntnisse von Design Thinking, Synästhesieforschung und Neurologie auf und folgt Erfahrungen aus der Lernforschung. Wir glauben daran, das Kreativität und Selbstentfaltung auf dem Fundament einer ganzheitlichen Wahrnehmung entsteht.

?
Was wir Ihnen bieten:
Sie arbeiten in einer internationalen Organisation an den Zukunftsthemen unserer Zeit (in den Bereichen Bildung/ Handwerk/ Kreativität) und sind Teil eines kleinen, interdisziplinären Teams. Das Arbeitsumfeld am Ufer der Spree in Berlin Mitte - Nahe Alexanderplatz - bietet die Einbindung in weitere spannende internationale Wirtschafts- und Kulturprojekte.

?
Was wir suchen:
Unterstützung bei allen organisatorischen, administrativen und projektspezifischen Aufgaben im Tagesgeschäft:

    Allgemeine Administration und Organisation
    Koordination von Terminen und Besprechungen
    Kommunikation und Vorgespräche mit Partnern und Kunden
    Mitarbeit bei der Optimierung vorhandener Prozesse
    Organisation der Mitarbeiter
    Mithilfe bei Präsentationen

 
Ihre Voraussetzungen:

    Studium mit geisteswissenschaftlicher und/oder wirtschaftlicher Ausrichtung (u.a. Kulturmanagement, Projektmanagement , Kunstwissenschaft , BWL, Wirtschaftswissenschaften, Steuerrecht, etc.)
    Erste praktische Erfahrungen mit administrativen Tätigkeiten
    Sehr gute Deutsch-Kenntnisse oder Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift
    Organisationstalent
    Systematische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
    Interesse an einer langfristigen Anstellung
    Servicebewusstsein und Kundenorientierung
    Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
    Interesse an Kunst und Design

 
Arbeitszeit und Vergütung

    15- 20 Stunden pro Woche
    Die Arbeitszeiten sind abstimmbar, gerne verteilt auf mehrere Tage in der Woche (zwischen 9 und 18 Uhr an Wochentagen / nicht am Wochenende oder abends möglich)
    Werkstudenten erhalten für die Einarbeitsphase 15 Euro pro Stunde , danach 17 bis 20 Euro pro Stunde
    Während der Semesterferien sind auch mehr Stunden pro Woche möglich


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-mail als PDF an:
Larissa Flechsig - Email: flechsig@direktorenhaus.com
Bitte geben Sie den Zeitpunkt an, an dem Sie starten möchten.

?

Unternehmen

Logo Meisterrat Berlin-Brandenburg e.V.

Meisterrat Berlin-Brandenburg e.V.

Standort Am Krögel 2, 10179 Berlin, Berlin, Germany
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Katja Kleiss
Telefon-Nr. 03039494395
Firmenprofil Der Meisterrat ist eine Non-profit-Organisation und fördert als Netzwerk das kreative Handwerk mit Initiativen, Publikationen und zahlreichen Präsentationen weltweit. Zu den Mitgliedern gehören mittelständische Manufakturen ebenso wie Kunsthandwerker und Designer mit eigener Produktion. Als Dachorganisation repräsentiert der Meisterrat die deutschen Werkstätten und trägt zur wirtschaftlichen Entwicklung des kreativen Handwerks in Deutschland bei.Der Meisterrat hat seinen Hauptsitz in Berlin-Mitte (unweit Berlin Alexanderplatz).