BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
 Dieses Jobangebot ist abgelaufen.

read
vor 8 Monaten

Trainee Produktmanagement (m/w/d)von SachsenEnergie AG

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss 31.10.2023
Antrittsdatum ab sofort
Art des Inserats Absolventenstelle
Vergütung Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag
Arbeitsort Dresden
geforderte Deutschkenntnisse C1: Fachkundige Sprachkenntnisse
Studiengänge Energietechnik und Energiewirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Cyber Security, eBusiness, Informatik, Wirtschaftsmathematik, Betriebswirtschaftslehre, Digitale Gesellschaft, Kultur und Technik, Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen
Bewerberprofil

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Verständnis
  • Spaß am Arbeiten im Team

Stellenbeschreibung

Wir bei SachsenEnergie geben Sachsen Energie – und noch viel mehr. Als regionaler Leistungsführer in der Energiebranche bieten wir marktgerechte Lösungen rund um Strom, Gas, Wärme, Wasser, Telekommunikation und Elektromobilität. Fest in Sachsen verwurzelt wissen und verstehen wir, was die Menschen in Stadt und Region bewegt. Mit unseren rund 3.300 Mitarbeiter*innen setzen wir unsere ganze Kraft, unser Wissen und unsere Erfahrung dafür ein, unsere Heimat immer weiter voranzubringen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Dresden eine/n:

Trainee Produktmanagement (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Innovationsmanagement:

  • Durchführen von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Unterstützen bei der Erarbeitung neuer Geschäfts-, Produkt- und Kundenserviceangebote für diverse Kundengruppen

Produktmanagement:

  • Mitwirken an der Vertrags-, Preis- und Dokumentengestaltung von Produkt- und Kundenangeboten
  • Erarbeiten von Wirtschaftlichkeitsmodellen und Business case-Analysen

Prozessmanagement inkl. Digitalisierung:

  • Mitwirken bei der Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und innovativer Kundenangebote
  • Mitgestalten effizienter, digitaler Geschäftsprozesse und Unterstützen bei Prozessoptimierungen
  • Mitarbeiten in bereichsübergreifenden Entwicklungs- und Projektteams

Unser Angebot

  • 24-monatiges, intensives Entwicklungsprogramm mit vielseitigen Einblicken in unsere Prozesse im Bereich Vertrieb und Marketing
  • Mitwirken bei abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsaufgaben in fachbezogenen Projekten sowie schrittweises Übernehmen von Verantwortung
  • Attraktive sowie dauerhafte Perspektive für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag sowie vielfältige betriebliche Zusatzleistungen (u.a. Weiterbildungsangebote, Job-Ticket, Mittagsversorgung)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben des möglichen Beschäftigungsbeginns und Ihre Gehaltsvorstellungen bevorzugt über unsere SachsenEnergie-Jobbörse.

Unternehmen

Logo SachsenEnergie AG

SachsenEnergie AGBeweg mit uns Sachsen und gestalte die Energiewelt von Morgen aktiv mit!

Standort Friedrich-List-Platz 2, 01069 Dresden, Deutschland, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Stephanie Springer
Telefon-Nr. 0351 5630 - 25297
Firmenprofil Wir bei SachsenEnergie sind regionaler Leistungsführer in der Energiebranche und sorgen mit modernen, marktgerechten Lösungen rund um Strom, Gas, Wärme, Wasser, Telekommunikation, Elektromobilität und Smart Services für beste Lebensqualität in unserer Heimat. Dabei setzen sich rund 3.300 Mitarbeiter*innen täglich für die umfassende Daseinsvorsorge der Menschen und Betriebe in Dresden und der Region ein. Als größter Kommunalversorger Ostdeutschlands verstehen wir uns als Gestalter einer intelligenten Energiewende und treiben das Wachstum erneuerbarer Energien kontinuierlich voran, investieren in den Ausbau regionaler Infrastruktur und garantieren mit den Netzen der Zukunft die Versorgungssicherheit von morgen.