BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
 Dieses Jobangebot ist abgelaufen.
vor 112 Monaten

Akademische/r Mitarbeiter/in in der Fachrichtung Dünnschichttechnologievon Hochschule Lausitz

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss 20.08.2013
Antrittsdatum 01.09.2013
Art des Inserats Absolventenstelle
Vergütung je nach Qualifikationsvoraussetzung bis Entgeltgruppe 13 TV-L
Arbeitsort keine Angaben
Befristung 31.08.2013
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
Bewerberprofil  Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Maschinenbau oder in einer anderen für die Wahr- nehmung der Arbeitsaufgaben geeigneten Fachrichtung  Grundlegende maschinen- und werkstofftechnische sowie ggf. physikalische Kenntnisse auf dem Gebiet der Herstellung von dünnen Schichten

Stellenbeschreibung

Aufgabengebiete:  Unterstützung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten bei der Herstellung von dünnen Schichten (PVD und CVD)  Aufstellen von Versuchsprogrammen auf der Basis von Literaturkenntnissen und Erfahrungen  Herstellung der materiellen Voraussetzungen zur Umsetzung der Versuchsprogramme  Durchführung von Untersuchungen und analytische Bewertung der Ergebnisse  Erstellung von Forschungsberichten und Teilnahme an Projekttreffen Informationen zu den konkreten Arbeitsaufgaben erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Ralf Winkelmann; Tel. 0 35 73 /85 462, E-Mail: ralf.winkelmann@hs-lausitz.de.

Unternehmen

Hochschule Lausitz

Standort Großenhainer Str. 57, 01968 Senftenberg, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Christiane Müller
Telefon-Nr. 03573 85 278
Firmenprofil Die 1991 gegründete Fachhochschule Lausitz, seit 13. Januar 2009 Hochschule Lausitz (FH), University of Applied Sciences[1] (FH Lausitz) befindet sich an den beiden Studienorten Cottbus und Senftenberg mit circa 3.500 Studierenden.