BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
vor 115 Monaten

Dualer SIBE-Management-Master: Projektmitarbeiter (m/w) im Bereich Sekundärtechnik – Lean Production bei ABBvon Saphir Deutschland GmbH

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss keine Angaben
Antrittsdatum 21.05.2013
Art des Inserats Absolventenstelle
Arbeitsort keine Angaben
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau
Bewerberprofil Profil - Sie haben Ihr Studium der Energie-, Automatisierungs- oder Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss. - Idealerweise können Sie erste Kenntnisse im Bereich der Hard- und Softwareentwicklung vorweisen. - In der deutschen und englischen Sprache kommunizieren Sie sicher. Weitere Sprachkenntnisse wie z. B. Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil. - Persönlich zeichnen Sie sich durch ein sicheres, fachlich kompetentes Auftreten, Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie Kommunikationsfähigkeit aus. - Eine internationale Reisebereitschaft mit Auslandsaufenthalten ist für Sie selbstverständlich. ABB bietet Ihnen interessante Aufgaben in einem hoch motivierten Team und einen offenen Kommunikationsstil. Durch einen individuellen und praxisorientierten Einarbeitungsplan helfen wir Ihnen, schnell fachliche Sicherheit zu gewinnen, um selbständig mit hoher Eigenverantwortung arbeiten zu können. Auch nach der Einarbeitungsphase bietet ABB vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung und unterstützt Sie bei der Realisierung Ihrer Karriereziele. Individuelle Entwicklungspläne mit gezielten Fördermaßnahmen helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten kontinuierlich auszubauen.

Stellenbeschreibung

Aufgaben - Im Rahmen von Lean Production beschäftigen sie sich mit der Prozessverbesserung im Bereich des Sekundär-Engineering. Sie decken Schwachstellen in den Prozessen auf und wirken bei der Umsetzung mit, diese abzustellen. - Sie koordinieren Meetings mit anderen Bereichen um Schnittstellen zu analysieren und zu vereinfachen. 5S, Kaizen sowie der Toyota Weg sollten keine Fremdwörter für sie sein. - Sie beschäftigen sich mit der Neu- und Weiterentwicklung von technisch ausgereifter und wirtschaftlich optimierter prozessnaher Elektronik für gasisolierte Schaltanlagen. - Darüber hinaus erstellen Sie technische Pflichthefte und Dokumentationen für Entwicklungsprojekte. - Zwischen den Prozessschnittstellen der Leittechnik-Feldsteuerung und der Schaltanlagen- Primärtechnik fungieren Sie als Entwicklungskoordinator. - Des Weiteren wirken Sie maßgeblich bei der Fertigungs- und der Markteinführung von neuen Produkten mit. - Das Programmieren von Tools zur Konfiguration und Parametrierung von sekundärtechnischen Überwachungs- und Steuergeräten für eine gasisolierte Schaltanlage (GIS) rundet diese spannende Tätigkeit ab. Studium Im Rahmen eines zweijährigen berufsbegleitenden Studiums haben Sie die Möglichkeit parallel zu Ihrer Tätigkeit bei ABB ein praxisorientiertes Aufbaustudium an der SIBE der Steinbeis-Hochschule im dualen Prinzip zu absolvieren. Die Studiengänge ermöglichen Ihnen die Double-Degree Abschlüsse zum Master of Arts (M. A.)/MBA (BR), Master of Science (M.Sc.)/MBA (BR) oder den Abschluss zum Master of Business Administration (MBA). Dabei werden Sie betriebswirtschaftlich qualifiziert und auf Ihre spätere Aufgabe vorbereitet. In dieser Zeit arbeiten Sie aktiv an Projekten und Aufgaben bei ABB mit und können so Ihr theoretisches Wissen direkt in die Praxis umsetzen.

Unternehmen

Saphir Deutschland GmbH

Standort Kalkofenstraße 53, 71083 Herrenberg, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Frau Saskia Rohde
Telefon-Nr. 07032-9458-22
E-Mail-Adresse collmar@steinbeis-sibe.de
Firmenprofil SAPHIR unterstützt seine Kunden in der Suche, Auswahl, Vermittlung und Bindung der Besten. Dabei rekrutieren, vermitteln und binden wir mit unseren Lösungen junge Talente.