BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
vor 117 Monaten

Projektmitarbeiter/-in Stabsstelle für Kommunikation und Marketingvon Hochschule Lausitz

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss keine Angaben
Antrittsdatum
Art des Inserats Absolventenstelle
Vergütung Entgeltgruppe 11 TV-L
Arbeitsort keine Angaben
Befristung 31.12.2013
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge
Bewerberprofil  ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer für die Wahrnehmung der Aufgaben geeigneten Studienrichtung,  Erfahrungen in der Durchführung und Konzeption von Veranstaltungen zur Studienorientierung mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern,  Kenntnisse über Hochschulzugänge, Hochschulzulassung, Studienfinanzierung, Bologna-Prozess  Fähigkeiten im Umgang mit Gruppen,  Fähigkeit zum konzeptionellen und eigenständigen Arbeiten,  Teamfähigkeit und die Gabe komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht zu kommunizieren,  Sehr hohe Belastbarkeit unter Zeitdruck und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten,  Kenntnisse des Studienangebots und der Hochschullandschaft Berlin-Brandenburg,  sehr gute Kenntnisse von MS-Excel, sowie Textverarbeitungssystemen und PowerPoint.

Stellenbeschreibung

Das ESF-Projekt „Studium lohnt!“ ist ein Kooperationsprojekt von acht Brandenburger Hochschulen. Im Rahmen des Projektes erhalten Schülerinnen und Schüler Informationen zu Studienmöglichkeiten, konkreten Studienbedingungen, zur Studienfinanzierung, aber auch zu organisatorischen Fragen eines Studiums. Zudem stehen an der Hochschule Lausitz rund 12 Studierende als sogenannte “Schüler-Alumni” bereit, die angeleitet und betreut von dem/der Projektkoordinator/in Schülerinnen und Schüler nicht nur über Studienbedingungen informieren, sondern vorrangig ihre eigenen Studienerfahrungen darstellen. Im Rahmen des Projektes sind sie folgende Aufgabenbereiche verantwortlich: □ Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops und Projekttagen zur Studienorientierung mit Schülerinnen und Schülern, □ Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Studium in Brandenburg mit Lehrerinnen und Lehrern und Eltern, □ Kommunikation mit den Schulen, □ Auswahl, Betreuung und Begleitung der „Schüler-Alumni“, □ Erstellung von Sachberichten und Dokumentation des Projektverlaufs, □ Konzeptionelle Weiterentwicklung des Projektes

Unternehmen

Hochschule Lausitz

Standort Großenhainer Str. 57, 01968 Senftenberg, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Christiane Müller
Telefon-Nr. 03573 85 278
Firmenprofil Die 1991 gegründete Fachhochschule Lausitz, seit 13. Januar 2009 Hochschule Lausitz (FH), University of Applied Sciences[1] (FH Lausitz) befindet sich an den beiden Studienorten Cottbus und Senftenberg mit circa 3.500 Studierenden.