BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
vor 123 Monaten

Brüssel: Seminarbetreuungvon Hochschule Lausitz - Akademisches Auslandsamt

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss keine Angaben
Antrittsdatum
Art des Inserats Praktikum
Arbeitsort keine Angaben
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Betriebswirtschaftslehre
Bewerberprofil  Sie sind immatrikulierte/r Student/in, vorzugsweise der Geistes- und Sozialwissenschaften.  Mehrsprachigkeit: sehr gute Deutschkenntnisse, gute bis sehr gute Englisch-, Französisch- und/oder Spanischkenntnisse.  Sie sind gesellschaftspolitisch engagiert.  Fundierte PC-Kenntnisse: Der Computer ist für Sie ein selbstverständliches Arbeits- und Kommunikationsmittel.

Stellenbeschreibung

Das Praktikum richtet sich an Studenten/innen, die sich für Europapolitik und die Arbeit der europäischen Institutionen interessieren und die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung im internationalen Kontext kennenlernen wollen. Das Praktikum umfasst einen Zeitraum von 5 bis 6 Monaten. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Organisation und Durchführung von Konferenzen und Seminaren zu den Themen Europäische Integration, EU und ihre Nachbarn, EU in der Welt sowie EU und globale Fragen. Ergänzend kommt die Bearbeitung inhaltlicher Projekte zu einem der o.g. Themenbereiche hinzu.

Unternehmen

Hochschule Lausitz - Akademisches Auslandsamt

Standort Großenhainer Str. 57, 01968 Senftenberg, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Thomas Reif
Telefon-Nr. 03573 85 - 287
E-Mail-Adresse t.reif@hs-lausitz.de
Firmenprofil Beratung und Vermittlung zu Praktikum und Studium im Ausland.