BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
 Dieses Jobangebot ist abgelaufen.
vor 123 Monaten

Praktikant (m/w) Event und Öffentlichkeitsarbeitvon Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e. V.

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss 08.10.2012
Antrittsdatum 01.11.2012
Art des Inserats Praktikum
Vergütung 600€
Arbeitsort keine Angaben
Befristung 31.03.2013
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Betriebswirtschaftslehre
Bewerberprofil Das sollten Sie mitbringen • Fortgeschrittenes Bachelor- oder Masterstudium der Volks- oder Betriebswirtschaftslehre, der Politik-, Kommunikations- oder der Kulturwissenschaften • Erste einschlägige Praktika im Bereich des Eventmanagements oder der Öffentlichkeitsarbeit von Vorteil • Interesse an der Konsumgüterbranche und der Verbandsarbeit • Englisch fließend in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil • Belastbarkeit und Organisationsstärke, Engagement und Begeisterungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Teamgeist • Reisebereitschaft

Stellenbeschreibung

Was Sie bei uns erwartet • Ein abwechslungsreicher Praktikumsplatz für 5 Monate • Die Möglichkeit umfangreiche Aufgaben selbstständig zu bearbeiten • Die Mitarbeit am Unternehmertag Lebensmittel 2013 in Köln (www.Unternehmertag-Lebensmittel.de) • Die Mitarbeit am BVE-Messeauftritt auf der Internationalen Grünen Woche 2013 in Berlin (www.PowerfuersLeben.de)

Unternehmen

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e. V.

Standort Claire Waldoff Str. 7, 10117 Berlin, Deutschland, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Helena C. Henrich
Telefon-Nr. 030 200786-163
E-Mail-Adresse hhenrich@bve-online.de
Firmenprofil Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE) ist der wirtschaftspolitische Spitzenverband der Ernährungsindustrie in Deutschland. Die BVE vertritt die Interessen der Lebensmittelhersteller in Berlin und Brüssel und repräsentiert alle wichtigen Branchen, von alkoholfreien Getränken über Süßwaren bis zu kulinarischen Lebensmitteln.