BTU Career Center Jobbörse Career Center Jobbörse Praktika, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Absolventenstellen
vor 124 Monaten

IT-Projektmanagement (m/w) bei der TRANSA Spedition GmbH, inkl. SIBE-Management-Mastervon Saphir Deutschland GmbH

Basisdaten zum Inserat

Bewerbungsschluss keine Angaben
Antrittsdatum
Art des Inserats Absolventenstelle
Arbeitsort keine Angaben
geforderte Deutschkenntnisse C2: Annährend muttersprachliche Kenntnisse
Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Informatik
Bewerberprofil Profil Sie haben ein erstes Studium der BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder der (Wirtschafts-)Informatik erfolgreich abgeschlossen und möchten sich nun durch ein Management-Studium weiterqualifizieren. Sie haben Idealerweise erste Erfahrungen im IT-Bereich gesammelt und verfügen über ein analytisches und konzeptionelles Denkvermögen. Des Weiteren bringen Sie ein überdurchschnittliches Engagement, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit. Wenn Sie zudem über gute Englischkenntnisse verfügen, dann sind Sie der ideale Kandidat für diese interessante Position. TRANSA Spedition bietet Ihnen eine Position, bei der Sie Initiative zeigen und Entscheidungen aktiv beeinflussen können. Zudem bietet Ihnen das Unternehmen eine Langzeitperspektive. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Ihr Ansprechpartner: School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) Herr Krzysztof Salaga 49 (0) 176 - 19 45 80 14 salaga@steinbeis-sibe.de • Homepage: www.steinbeis-sibe.de • Xing: https://www.xing.com/net/steinbeisb • Facebook: http://www.facebook.com/SIBE.SHB • LinkedIN: http://tiny.cc/CoFza • Twitter: http://twitter.com/Steinbeis_SIBE • Broschüre MA/MSc: http://www.steinbeis-mba.de/download/SteinbeisSIBE-MA_MSc_Broschuere.pdf • Broschüre MBA: http://www.steinbeis-mba.de/download/SteinbeisSIBE-MBA_Broschuere.pdf

Stellenbeschreibung

STELLENANGEBOT AUF EINEN BLICK: Erststudium: BWL, Wirtschaftsinformatik, Informatik Tätigkeit zur Stelle: IT-Projektmanagement Unternehmen: TRANSA Spedition Ort: 63069 Offenbach bei Frankfurt, Hessen Referenznummer: vd2920/4135 Im Rahmen dieser spannenden Herausforderung absolvieren Sie ein berufsintegriertes, zweijähriges Management-Master-Studium an der School of International Business & Entrepreneurship (SIBE). Sie qualifizieren sich durch unser einzigartiges Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) im dualen System in Vollzeit bei Ihrem projektgebenden Unternehmen weiter. Ihr Arbeitgeber finanziert indes Ihre Studiengebühren und zahlt Ihnen darüber hinaus ein Gehalt in Stipendiatshöhe. Durch Ihr Wachstumsprojekt übernehmen Sie Verantwortung im Unternehmen und eignen sich während Ihres Master-Studiums bereichsübergreifendes Management-Wissen an. Besser als jedes Trainee-Programm bereitet Sie die SIBE auf zukünftige Herausforderungen vor und darauf, diese kompetent und eigenständig lösen zu können. Unsere Studiengänge ermöglichen Ihnen die Double-Degree Abschlüsse zum Master of Arts (M.A.) / MBA, Master of Science (M.Sc.) / MBA oder den Abschluss zum Master of Business Administration (MBA) mit jeweils unterschiedlichen Fach- und Vertiefungsrichtungen. Das Double-Degree bieten wir gemeinsam mit unseren brasilianischen Partner-Universitäten an. Mit den Gütesiegeln der staatlichen Anerkennung sowie der offiziellen Akkreditierung durch die FIBAA sichern wir die Qualität Ihres Studiums und schaffen eine nachhaltige Basis für Ihre zukünftige Karriere. Unternehmensbeschreibung Als Spezialist für Full Loads auf Straße und Schiene und für die Gestaltung multimodaler Transportketten, organisiert die TRANSA Transporte Deutschland und europaweit. Mit einem internationalen Netz aus Geschäfts- und Außenstellen bietet TRANSA grenzüberschreitende Lösungen für Transport und Logistik. Mit Erfolg: Heute beschäftigt die TRANSA rund 580 Mitarbeiter und bietet europaweit individuelle Speziallösungen, die weit über den Transport von A nach B und weit über die Grenzen Deutschlands hinausgehen. In wohl keiner anderen Branche spielen Effektivität und Effizienz eine so entscheidende Rolle wie in der Transportlogistik. Als ausgewiesener Spezialist für Full Loads auf Schiene und Straße und für die Gestaltung multimodaler Transportketten bedienen wir diesen Anspruch unserer Kunden seit mehr als 50 Jahren mit leistungsfähigen Konzepten für individuelle Transportaufgaben. Das Tätigkeitsumfeld befindet sich in der zentralen IT-Abteilung der TRANSA Spedition mit Sitz in Offenbach, welche derzeit aus einem 10-köpfigen Team besteht. Die betreffenden Arbeitsgebiete umfassen die Erbringung folgender Leistungen: - Anwendersupport für ca. 550 Mitarbeiter/innen - Entwicklung kundenspezifischer Arbeitsverfahren - (Weiter-) Entwicklung und Administration zentraler Applikationen - Betrieb, Planung, Steuerung und Kontrolle der zentralen Systeminfrastruktur - Netzwerkmanagement - Einkauf von ITK-Dienstleistungen - Beschaffung und Bereitstellung von Hardware / Software - Analyse, Konzeption und Planung von Anforderungen insb. zur Entwicklung / Optimierung IT-gestützter Verfahren (Anforderungsmanagement) Aufgaben Das Aufgabengebiet wird schwerpunktmäßig auf Tätigkeiten im Bereich des Anforderungsmanagements liegen. Nach einer Einarbeitungsphase sind Sie mitverantwortlich für die Erstellung von Anwender-dokumentationen sowie für die Bearbeitung von Ist- und Sollanalysen zwecks Konzeption und Planung IT-gestützter Verfahren. Im Rahmen der Einarbeitungsphase erhalten Sie zunächst einen umfassenden Einblick in alle, für die einzelnen Arbeitsgebiete relevanten Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung. Dabei unterstützen Sie das Team der IT durch Ihre Mitarbeit an unterschiedlichen Aufgabenstellungen im Rahmen des täglichen Betriebs. Danach erarbeiten Sie sich selbständig das erforderliche Know-How zum Einsatz und der Funktionsweise für die bei der TRANSA eingesetzten IT-Verfahren/-Systeme sowie den damit unterstützten Prozessen. Insbesondere durch Ihren gezielten Einsatz im Bereich des Anforderungsmanagements soll es Ihnen im Verlauf Ihrer Tätigkeit ermöglicht werden, ein Entwicklungsprojekt eigenverantwortlich zu bearbeiten und umzusetzen. Konkret könnte es beispielsweise um die Entwicklung und Einführung eines Kundenportals gehen, welches den Zugang bzw. Abruf unterschiedlichster Informationen zu Transport- und Logistikleistungen unseres Unternehmens ermöglicht. Dementsprechend wären Sie im Rahmen eines solchen Projektes u. a. verantwortlich für: - Ist- und Sollanalyse (in Abstimmung mit den zuständigen Fachbereichen, der Operative bzw. Kunden) - Erstellung eines Lastenheftes ( Definition der Anforderungen, fachliche und technische Spezifikation für das umzusetzende Verfahren) - Projektplanung (Aufwand, Termine, Kosten, benötigte Ressourcen) - Dokumentationen (Projektergebnisse, Handbücher)

Unternehmen

Saphir Deutschland GmbH

Standort Kalkofenstraße 53, 71083 Herrenberg, Deutschland
auf Google Maps ansehen
Ansprechpartner Frau Saskia Rohde
Telefon-Nr. 07032-9458-22
E-Mail-Adresse collmar@steinbeis-sibe.de
Firmenprofil SAPHIR unterstützt seine Kunden in der Suche, Auswahl, Vermittlung und Bindung der Besten. Dabei rekrutieren, vermitteln und binden wir mit unseren Lösungen junge Talente.